Atrium News

Begnung mit einer Metaautorin

Leseproben
Auf eine besondere Art hat mich auf dem Treffen Netzwerk Ganzheitlich Gesund - Templin die Buchvorstellung von der Autorin Astrid Ute Herzog beeindruckt. Sie besitzt Fähigkeiten, mit wenigen Worten Leser und Zuhörer in den Kontakt zu sich selbst zu bringen, und bewegt mit Wissen nach innen gerichtete Wahrnehmungskraft. Ihr Buch enthält viele Anekdoten und ist ein wertvoller Wegbegleiter über feine Zusammenhänge der Symbolkraft. Hier eine YouTube Hörprobe von dem Buch: "Jedem ist ein Zauber inne - Erkenne Deinen" Viel Spaß damit ..! MAPITO Verlag (2006)Taschenbuch 95 Seiten mit KartensetWeitere Bücher: Arnie Ahorn, Fredo - Eine Teichgeschichte, Elfen KontaktE-Mail: astriduteherzog@gmail.comInternetseite: astrid.energetix.tv

Warum und Wie ist das Channeln entstanden?

Channeling
Frage von M. Meni und Poantis von den Himmelsmenschen antworten. Entstanden ist das Channeln, während Entstehungsprozessen von der Menschheit. Damals waren beim ersten menschlichen Wesen noch keine entwickelten Sprachorgane vorhanden, weshalb von ihm Channeling als mediale Kommunikationstechnik ausgebildet wurde. (mehr …)

Wer oder was ist ein Channelmedium?

Channeling
Frage von Jnana. Meron von den Himmelsmenschen antwortet. Generell sind Menschen sowie Himmelsmenschen, welche auf der mentalmedialen Wahrnehmungsebene miteinander kommunizieren möchten, Channelmedien. Während Channelings stellt sich eine Person regulär als Sender zur Verfügung und die Zweite (mehr …)