Entstehung

Channel Jnana.

Hiermit freue ich mich über alle,
die der Weg zu Bewusstsein- und Lebensberatung führt.

Dafür entschieden habe ich mich als Channelmedium zu leben und zu arbeiten, als ein Channel von der feinstofflichen Lichtebene gezielt die Frage an mich stellte ob ich mit dem Channeln anfangen möchte.

Seit April 2005 begann ich dann bewusst aktiv mit dem medialen Channeling und bezeichne mich als Seinsmedium, Sensitivseherin und Lichtcoach.

Der Channelfluss findet über mich als medialer Kanal, auf natürliche Weise, im beiderseitigem Anschluss an die mediale Quelle statt. Man kann auch sagen ich channel die oder mit der Engelebene, wobei sie sich auch gerne als feinstoffliche Menschen auf gleicher Augenhöhe verstehen.

Von Anfang an basierte meine Liebe und Verstehen auf der Mediumebene mit der Grundeinstellung gechannelte Durchsagen für das Heilen einzusetzen. Daraus entstand das Angebot der Bewusstsein- und Lebensberatung mit vielen Methoden für begleitende Hilfe zur Selbsthilfe, sowie das Live Medial Lexikon online Nachschlagewerk der Metaphysik.

Hierfür habe ich den Sublimbeinamen Jnana, ausgesprochen wie Jin-na-na, angenommen, welches als Wort in der Esoteriklehre symbolisch für die Lichtfrequenz von Wissen, Erkenntnis und Weisheit oder das individuelle Fördern von Informationen und Erfahrungen steht.