Rubrik: Fragen

Bewusstseinsarbeit
 

Möglichkeiten und Perspektiven finden

Ist es bedeutend oder attraktiv, dass man sein Bewusstsein erweitert?

Werden individuelle Erlebnisse als für wahr angesehen, so verfügt man über, auf Erfahrungen beruhendes, Wissen. Dieses Wissen bleibt auf der Stufe des individuellen Entwicklungsprozesses immer Wahrheit, und fördert unseren freien Willen für Lebendigkeit, Heilung und Wandel damit Weiterentwicklung im Bewusstsein stattfinden kann.

Wie verläuft eine Lebensberatung oder das Heilen?

Der erste persönliche Kontakt, mit einem Klienten/- in ermöglicht das gemeinsame Kennenlernen und Erarbeiten von einer Analyseaufstellung. Im weiteren Verlauf sind Lösungswege und die bewusste Umsetzung der Möglichkeiten, ein Arbeitskernpunkt.

Wem kann Bewusstseins- und Lebensberatung helfen?

Menschen die beratende Hilfe für Selbsthilfe, oder begleitende Hilfe von einer neutralen Beraterbegleitperson vermittelnd erhalten möchten.
Grundsätzlich werden von mir Informationen von Klienten/- innen vertraulich behandelt und keinesfalls weitergegeben.

Gibt es Erfolgsgarantie?

Dafür mache ich darauf aufmerksam, dass die Angebote nicht als Heilungsversprechen von Krankheiten oder Störungen zu verstehen sind, sowie gleichzusetzen sind mit der Arbeit von Ärzten.

Weiterführendes Axiom Beratungs- und Heilarbeit

Die Willensfreiheit von Klienten/- innen bleibt grundsätzlich unangetastet. Ich übe keinerlei Druck aus Sitzungen bei mir zu beginnen oder fortzusetzen.

Vor dem Klienten/- in, bin ich mir meiner Verantwortung bewusst in allem, was ich sage, schreibe, tue oder unterlasse.

Heilung oder auch nur Linderung verspreche ich niemals. Und fordere Klienten/- innen auf, Hoffnung für Heilung nicht alleine nur auf mich zu setzen.

Im Mittelpunkt von meiner Arbeit steht das Bemühen Klienten/- innen mit Geduld, Einfühlsamkeit und Anteilnahme zu begegnen.

Ich kläre Klienten/- innen grundsätzlich darüber auf, dass alle von mir angebotenen Tätigkeiten und Techniken der Aktivierung von Selbstheilungskräften dienen, und nicht die Tätigkeiten von einem Arzt, Ärztin oder Heilpraktiker/- in ersetzten. Für Beratungen sowie Behandlungen kann ich somit keine ärztliche Arbeit garantieren.

Außerdem mache ich darauf aufmerksam, dass ich mich um ein gutes Beziehungsverhältnis zu allen in Medizin-, Heiler- und Beraterberufen Tätigen bemühe und die Zusammenarbeit pflege. Jede Person entscheidet für sich, ob sie eine Heilanwendung und/oder Beratung nutzen möchte. Während des Ersttreffens werden mit Klienten zusammen eine voraussichtliche Ablaufdauer und das Honorar für eine Sitzung abgesprochen sowie dieses Axiom in Kenntnisnahme übergeben.

Wichtig dazu ist noch zu sagen, dass alle von mir angebotenen Praktiken und Veranstaltungen unabhängig von einer Religion sind und auf Dogma freien Ansätzen basieren.

Honorare

Meine Bereitschaft zu helfen richtet sich nicht nach der Zahlungsfähigkeit von Klienten/- innen.

Ich rechne nur Tätigkeiten ab, welche in Gegenwart von Klienten bestellt werden und zusammen erfolgen.

Dafür verlange ich keine Vorkasse.

Toleranz

Grundsätzlich respektiere ich alle Kollegen/- innen, die mit anderen Überzeugungsgrundlagen arbeiten.

Heiler und Lebensberater sollten einen anderen nicht aus weltanschaulichen Gründen verunglimpfen oder diffamieren. Davon unberührt bleibt das Recht auf freie Meinung unter Einbeziehung von überzeugend sachlichen Tabus.

Heiltätigkeit und Heilkundetätigkeit

Die Ausübung von Heilkunde laut Gesetz wird so bewertet, dass beruf- oder gewerbsmäßig vorgenommene Tätigkeiten zur Feststellung, Heilung oder Linderung von Krankheiten, Leiden und Körperschäden darin enthalten sind. Als Heiler behandelt man keine Krankheiten, sondern betreut und unterstützt Klienten bei der Aktivierung von Selbstheilungskräften.

Medikamente werden von mir nicht verordnet, noch verabreicht.

Ich weise darauf hin, dass medizinische Betreuung weiterhin in die Hände von einem Arzt, Ärztin oder Heilpraktiker gehört.

Schweigepflicht

Alle an mich, von Klienten/- innen, anvertrauten persönlichen Informationen behandle ich streng vertraulich.

 

Atrium News
Atrium Blog Channeling
Atrium Blog Gut zu Wissen
Atrium Blog Marktplatz
Projekte Atrium Blog