AUßERSINNLICHE WAHRNEHMUNG (ASW)

AUSSERSINNLICHE WAHRNEHMUNG, ÜBERSINNLICHE PHÄNOMENE, PSI-PHÄNOMEN (PSI), PARANORMALE ERSCHEINUNG, MONITION, AUẞERSINNLICHE PHÄNOMENOLOGIE, [EXTRASENSORY PERCEPTION (ESP), EXTRASENSORY PHENOMENA, PSYCHIC PHENOMENA, PARANORMAL APPARITIONS, PARACONSCIOUSNESS, PSI PHENOMENON, PARANORMAL PHENOMENON, PARANORMAL PHENOMENA, EXTRASENSORY PHENOMENOLOGY]

Die Fähigkeit außersinnliche Wahrnehmung aktiv zu erkennen befasst sich mit dem Studieren und Erfahren von Wirklichkeiten, welche normalerweise nicht sofort erkennbar sind. Paranormale ErscheinungDieser Informationserwerb geht in einer oder mehr Hinsicht über die Grenzen dessen hinaus, was wissenschaftlich, beweisbar erforscht anerkannt wird und somit als rational mögliche Voraussetzung oft nur hypothetisch gelten kann. Das Erleben von ASW kann zum Beispiel auch während Träumen und dem sechsten Sinn stattfinden. Sehe dazu auch Astralebene, Individuation, Pantheismus, Mentale Wahrnehmung, Hellwahrnehmung, Magie, Mystik, Esoterik, Parapsychologie, Intuition, Sensualität, Medialität, Traum, Mentalprojektion, Energetisches Heilen, Channeln, Außerkörperliche Erfahrung, Orakel, Radiästhesie und Telepathie.

« Zurück zum Glossar Index

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.