FEINSTOFFLICHER ENERGIEKÖRPER

SEELENKÖRPER, [FINE MATERIAL ENERGY BODY, SUBTLE ENERGY BODY, SOUL BODY, SPIRITUAL BODY]

Der feinstoffliche Energiekörpersitz liegt neben dem Mentalkörper im Mittelpunkt von einem physischen Körper. In ihm befinden sich die feinstoffliche Energieschicht und das individuelle Selbst. Seine Hauptaufgaben sind Bilde- und Ablaufprozesse von den Chakren Energieleitbahnen, die Aufrechterhaltung von den materiell physischen Körperstrukturen und das energetische Erkennen, sowie Verarbeiten von toxischen Energieabläufen im physischen Körper. Er kann fast hundertprozentig, während zum Beispiel einer außerkörperlichen Erfahrung aus dem physischen Körper heraustreten und als AKE-Phänomen bläulich transparent wahrgenommen werden. Sehe dazu auch Energiekörper, Mentalkörper, Physischer Körper, Feinstoffliche Energie, Das Selbst, Psychosomatik, Feinstoffliche Energiefrequenz, Materialisation, Metagnomie, Polarität, Chakra, Feinstoffliche Energieleitbahn, Vitalis, Läuterung, Außerkörperliche Erfahrung und Levitation.

« Back to Glossary Index

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.