MATERIE

GROBSTOFFLICHE ENERGIE, MATERIELLE ENERGIE, [MATTER, PHYSICAL MATERIAL, COARSE-MATERIAL ENERGY, GROB MATERIAL ENERGY, MATERIAL ENERGY, MATTER ENERGY]

Die grobstoffliche Beschaffenheit von Materie entfaltet sich über energetische Materialisationsprozesse von der universalen Lebenskraft. Wird grobstoffliche Energie berührt und gespürt, empfindet man einen Widerstand. Materie kann zum Beispiel ebenfalls, aus über fünfzig Prozent verdichtet feinstofflichen Energiekörperstrukturen bestehen, wenn sie sich in den Energiekörperschichten von einem grobstofflichen Körper befinden. Sehe dazu auch Metagnomie, Feinstoffliche Energiefrequenz, Materialisation, Emanation, Feinstoffliche Energie, Energiekörper, Physischer Körper, Grobstoffliche Ebene und Alchemie.

« Zurück zum Glossar Index

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.