MENTAL SEHEN

MENTALES SEHEN, MENTAL SEHENSEBENE, MEDIAL SEHEN, MEDIALES SEHEN, GEISTIGE MEDIALSCHAU, GEISTIG MEDIALES SEHEN, MENTALE KOMMUNIKATION, PARAOPTIK WAHRNEHMUNG, EIDETIK VISION, INFO-SEHEN. [MENTAL SEEING, MENTAL LEVEL OF VISION, MEDIAL SEEING, MEDIUMISTIC SEEING, MENTAL MEDIAL SEEING, MENTAL COMMUNICATION, PARAOPTICS PERCEPTION, EIDETIC VISION, INFO SEEING]

Mental Sehen bedeutet, das kombinierte Praktizieren von medial physischen Wahrnehmungen, welche bewusst von einem Individuum mit geschlossenen oder offenen Augen als Mediale Realität (MR) erfahren werden kann. Diese Sehkraft wird auch der sinnliche Draht zur medialen Welt oder paraoptische Wahrnehmung genannt und kann erweitert zum Beispiel in den folgenden Bereichen energetisch mit praktiziert werden. Beim schamanischen Reisen, Visualisation, Außersinnliche Wahrnehmung, Bilokation, Astralreisen, Parapsychologie, Psychokinese, Psychometrie, Telepathie, Trance, Vision, AKE, Analogie, Mentalprojektion, Apparation, Divination, energetisches Heilen, Individuation, Kontemplation und Affirmationen.

➣ Mental Sehen = Technik der medial physischen Wahrnehmung aktiv kombinieren und praktizieren.

Sehe dazu auch Parapsychologie, Prämonition, Medialität, Mentalprojektion, Manifestation, Mentalbewusstsein, Intellekt, Grobstoffliche Ebene, Außersinnliche Wahrnehmung, Seance, Channeln, Mystik, Intuition, Sensualität, Mentale Wahrnehmung, Hellwahrnehmung, Metagnomie, Parapsychologie, Analogie, Schamanisches Reisen, Visualisation, Bilokation, Astralreise, Teleportation, Psychometrie, Telepathie, Trance, Vision, Außerkörperliche Erfahrung, Divination, Energetisches Heilen, Individuation, Kontemplation und Affirmationen.

« Back to Glossary Index

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.