MENTALPROJEKTION, [MENTAL PROJECTION, MENTAL-PSI]

Mentalprojektion wird auch als Mentalpsi oder mentales PSI bezeichnet und entfaltet sich kombiniert als einleitende Fähigkeit über die Astralebene mit mentaler Wahrnehmung, Hellwarnehmung und außersinnlicher Wahrnehmung. Diese Technikform kann zum Beispiel automatisch während Tagtraumabläufen wie das Wachträumen, bei aktivem Kontakt zu Himmelsmenschen sowie der Ausübung von Bewusstsein erweiternden Techniken stattfinden.

Mentalprojektion

Und ist eine feine Form der kontemplativen Versenkung, wodurch über das Mentalbewusstsein mediale Wahrnehmungsabläufe eingeleitet empfunden werden. Sehe dazu auch Kontemplation, Analogie, Mentalbewusstsein, Sensualität, Außersinnliche Wahrnehmung, Manifestation, Metagnomie, Individuation, Astralebene, Mentale Wahnehmung, Hellwahrnehmung, Prämonition, Traum, Medialität, Seance, Mental Sehen, Channeln, Interstellaren, Parapsychologie, Polarität, Transzendenz, Bewusstseinsschwingung, Bewusstsein, Bewusstseinstelekinese, Mystik, Fernheilung und Außerkörperliche Erfahrung.

« Back to Glossary Index

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.