PRÄMONITION

SENSITIVE EMPATHIEARBEIT, SENSIBILITÄT ARBEIT, AKTIVE EMPATHIEARBEIT, [SENSITIV EMPATHY WORK, WORK SENSITIVITY, ACTIVE EMPATHY WORK]

Prämonition umfasst, dass eine sensitive Person die Phänomene von Hellwahrnehmung bewusst erlebt und damit aktiv arbeitet. Diese Entfaltungsprozesse finden zum Beispiel, während einer intuitiven Vorahnung statt. Dabei öffnet sich das Potenzial von dem Unterbewusstsein für die Integration von Hellwahrnehmungen, welche im Wachbewusstsein mitempfunden sowie umfangreich sensual eingeschätzt werden können.

➣ Prämonition = Aktive Empathiearbeit über feines Erkennen und Integrieren von rational nicht beweisbaren Wahrnehmungspotenzialen.

Sehe dazu auch Parapsychologie, Mystik, Channelmedium, Mentale Wahrnehmung, Metagnomie, Hellwahrnehmung, Analogie, Individuation, Energiearbeit, Polarität, Intuition, Kontemplation, Unterbewusstsein, Bewusstseinstelekinese, Sensualität, Bewusstseinsschwingung, Mentalbewusstsein, Psychometrie, Außersinnliche Wahrnehmung, Bewusstsein, Lichtfrequenz, Manifestation, Magie, Divination, Medialität, Energetisches Heilen und Vision.

« Back to Glossary Index

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.