SCHAMANISCHES REISEN

SCHAMANISCHE KRAFTTIERREISE, SCHAMANISMUS; SCHAMANISCHES KRAFTTIER, [SHAMANIC JOURNEYS, SHAMANIC TRAVELING, SHAMANIC JOURNEYING, SHAMANIC POWER ANIMAL TRAVEL, SHAMANISM; SHAMANIC POWER ANIMAL]

Schamanismus begleitend geführt durch Krafttiere, diente schon den Urvölkern als Lichtfrequenz und einleitende Bewusstseinsöffnung für das vorbereitende Erlernen von den Channelformen. Das schamanische Reisen umfasst Imagination/- sowie Prämonitionstechniken, welche selbstständig über Affirmationen bewusst eingeleitet erlebt werden können. Dabei begibt sich ein Schamane- in über sein Krafttier mit dem Mentalbewusstsein auf eine Schamanenflug Mentalreise, hin zu energetischen Matrixpunkten auf den Ebenen.

Krafttier
Schamanisches Reisen

Diese schamanischen Orte (Lokas) können sich in der Unterwelt (Erdinnerem), Mittelwelt (Erdatmosphäre und Astralebene) oder Oberwelt (Kosmos und Universum) befinden, und werden über Mentalprojektion mit mentalem Sehen kombiniert wahrgenommen. Sehe dazu auch Analogie, Seance, Channelmedium, Interstellaren, Lichtfrequenz, Individuatioin, Channeln, Außersinnliche Wahrnehmung, Imagination, Prämonition, Parapsychologie, Mentale Wahnehmung, Affirmation, Mentalbewusstsein, Matrix, Ebene, Hellwahrnehmung, Mentalprojektion, Grobstoffliche Ebene, Astralebene, Kosmos, Universum, Mental Sehen, Metagnomie und Mystik.

 

« Back to Glossary Index

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.