Live Medial Lexikon »

CHANNELMEDIUM, PSYCHIC, CHANNEL, MEDIUM, MEDIALES MEDIUM, REMOTE VIEWER, SENSITIVMEDIUM, ENERGETISCHER KANAL, MEDIUMISTISCHER ÜBERSETZER, MEDIUMIST, TRANCEMEDIUM, KANALÜBERTRAGUNG MEDIUM, THEURG, ORAKEL, HELLSEHER, SEHER, RISHI, GEDANKENLESER, SCHAMANISCHER SEHER, [CHANNEL MEDIUM, MEDIUMISTIC, SENSITIVE MEDIUM, ENERGETIC CHANNEL, MEDIUMISTIC TRANSLATOR, TRANCE MEDIUM, CHANNEL TRANSMISSION MEDIUM, ORACLES, CLAIRVOYANT, SEER, MIND READER, SHAMANIC SEER]

Channelmedium

Die Metagnomie der Bezeichnungen für Menschen, welche intuitiv bis medial aktiv sind, fließen oft subtil ineinander und reichen von der mentalen Wahrnehmungsfähigkeit bis hin zum Channeling oder auch umgekehrt. Zum Beispiel kann ein Sensitivemphatiker eine spontane Hellwahrnehmung manifestieren sowie die bestätigende Aussage für weiteres Voranschreiten im Leben intuitiv als hellseherisch aktive Person bestätigt erhalten. Hellseherisch arbeitende Personen werden wiederum als Medium bezeichnet, und sobald es weiterführende Sachverhalte über Lichtwesen einholt als Channelmedium. Hierzu sind generell Menschen sowie Lichtwesen, welche mental-medial miteinander kommunizieren Channel Medien auf der Ebene des Geistwesens.

Während Channelings stehen die Séancepersonen abwechselnd als Rezipient Medium zuhörend und Kommunikator Medium sprechend zur Verfügung, damit sich das Feedback im fairen Wechselverlauf medial mitübertragen kann. Ein Channelmedium hat zum Beispiel auch die Möglichkeit für eine oder mehrere Personen mediale Durchsagen zu übermitteln, und spricht hierfür Channelübertragungen von zum Beispiel Himmelsmenschen an Menschen, laut hörbar für nicht channelnde oder zuhörende Personen, aus.

Ebenfalls ist es möglich, dass zwei Menschenmedien auf Entfernung miteinander channeln, wenn ein Himmelsmensch ihre Séanceabläufe der empathisch-, telepathischen Hellsichtigkeit comedial als Perzipient durchgehend begleitet und nachhaltig unterstützt. In Bezug auf diesen Himmelsmenschen erfolgt so gut wie keine oder kaum Handlung, damit sich die Channel so weit wie es möglich geht selbstständig medial bewegen können. Auch findet man die Bezeichnung mediales Feedback der Medialität in der Kommunikationswissenschaft und Medienübermittlung wieder.

Sehe dazu auch Interstellaren, Mentale Wahrnehmung, Intuition, Individuation, Außersinnliche Wahnrhmung, Medialität, Seance, Channeln, Parapsychologie, Polarität, Bewusstseinstelekinese, Sensualität, Prämonition, Telepathie, Hellwahrnehmung, Mystik, Orakel und Trance Channeling.
live-medial.info 2016 mit dem Menschen Channelmedium Jnana

Atrium News
Atrium Blog Channeling
Atrium Blog Gut zu Wissen
Atrium Blog Marktplatz
Projekte Atrium Blog