Live Medial Lexion »

SAPIOSEXUALITÄT, SAPIOSENSUALISMUS, SAPIO SINNLICHKEIT, SAPIOSEXUELLE ATTRAKTIVITÄT, [SAPIO SEXUALITY, SAPIOSENSUALISM, SAPIO SENSUALITY, SAPIO SEXINESS]

Der oft schon im ersten Moment der beiderseitigen Begegnung ausschlaggebende Wissensreiz von Bewusstsein und Intelligenz findet in der Anziehung von Sapiosexualität wie eine nachhaltig platonische Mitebene statt. Gleichzeitige innere Wahrnehmungskraft zueinander erhält einen besonderen menschlichen Stellenwert des Antriebs darüber, dass sich ein sensorischer Brückenschlag vom Herzen zum Wesenskern ganz selbstverständlich zueinander bewegen lässt. Diese sapiosexuelle Kraftrichtung  kann zum Beispiel auch ganz fein im Beweggrund mitschwingen, wenn Personen die nicht vor Ort gleichzeitig anwesend sind, frei aufbauend und offen tolerant miteinander kommunizieren.
Sehe dazu auch Ekstase, Promiskuität, Bewusstsein, Sensualität, Logik, Nachhaltigkeit, Freier Wille, Glaubensstruktur, Manifestation, Metagnomie, Toleranz, Lichtfrequenz, Mentale Wahnehmung, Bewusstseinsschwingung, Individuation, Intuition, Lichtenergie, Intellekt, Vitalis, Polarität, Polyamorie, Polygamie, Polygynandrie, Polygynie, Polyandrie und Androgynie.

Atrium News
Atrium Blog Channeling
Atrium Blog Gut zu Wissen
Atrium Blog Marktplatz
Projekte Atrium Blog