Live Medial Lexion »

SEGEN, SEGNUNG, BENEDIKTION, UNTERSTÜTZUNGSSEGEN, FÜRBITTE, FÜRBITTGEBET, HEILINITIATION, [BLESSING, BOON, BENEDICTION, SUPPORT BLESSING, INTERCESSION, HEALING INITIATION]

Ein Segen beinhaltet eine Wegbahnung der Wahrnehmung für Abläufe, Handlungen und Ergebnisse und wird laut oder in Gedanken ausgesprochen, sowie mit einer Absicht bekundenden Individuation verbunden. Dabei stimmt sich eine Person mit begrüßender Annahme auf zum Beispiel Umstände, Menschen oder Gegenstände ein, wodurch automatisch eine heilende Polarität Symbioseverbindung über feinstoffliche Energiefrequenzen hergestellt wird. Die Wirkung und Kraftübertragung von einer Segenshandlung erweitert sich symbolisch mit einer handelnden Geste, auch genannt Gestus des Segens, welcher für das Dasein gute Wünsche mit auf den Weg gibt. Ebenfalls ist es möglich, wenn dieses mit ethisch korrekten Beweggründen ausgeübt wird, sich mit einem Segen auf zukünftige Ereignisse oder die damit verbundenen Vorhaben einzustimmen. Während einer Fürbitte wird der vorangegangene Segen mit einer erneuten Affirmation angehoben und energetisch im Zusammenspiel mit der Allmachtssequenz entfaltet. Hierfür ist es empfehlenswert seine Fürbitte, nachdem diese ausgesprochen wurden, los zulassen und auch zukünftig nicht mehr weiter über die dazugehörigen positiven Inhalte nachzudenken. Sehe dazu auch Energiearbeit, Absichtserklärung, Imagination, Bewusstsein, Metagnomie, Individuation, Nachhaltigkeit, Affirmation, Wunsch, Lichtfrequenz, Sensualität, Mentale Wahrnehmung, Kontemplation, Lichtenergie, Vitalis, Heilen, Polarität, Toleranz, Feinstoffliche Energiefrequenz, Manifestation, Aktio Reakto, Glaubensstruktur, Analogie, Symbol, Entität, Freier Wille, Ethik, Mentalbewusstsein, Wandel, Internal-External, Läuterung, Namanste und Gebet.

Atrium News
Atrium Blog Channeling
Atrium Blog Gut zu Wissen
Atrium Blog Marktplatz
Projekte Atrium Blog