Wie sind Himmelsmenschen und die Menschen entstanden?

Frage von V.

Meni und Mectron von den Himmelsmenschen antworten.

Urknall Umformungsprozesse
Multidimensionalität

Wir wissen, dass am Anfang eine zufällige planetarische Implosion auf dem Planeten Erde der erste Auslöser für Leben wurde, woraufhin sich vegetative Lebensstruktur manifestiert und ausgebildet hat. Dieser Urknall wird auch als Aggregatzustand oder Schöpfungsprozess bezeichnet. Er entwickelte sich, als ein feinstoffliches Energiekrümmungsfeld aus seinem Spannungsverhältnis herausbrach, worauf sich geordnete Fließschwingungen von feinstofflichen Energien ausbildeten. Danach sind Molekularstrukturen wiederum in weitere Entwicklungsprozesse über einwirkende Aggregatzustände geraten. Und bildeten nach einer gewissen Zeitraumabfolge den ersten mental empfindenden sowie überwiegend feinstofflich und grobstofflichen Himmelsmenschen aus. Das erste menschliche Wesen hielt sich wegen seiner energetischen Umformungsprozesse lange Zeit als Energiefeld, oder Wolke über der Erdatmosphäre im Randbereich zum Kosmos auf. Und formte durch erneute mental bewusst eingeleitete Schöpfungsprozesse den ersten und zweiten grobstofflichen Menschen, welche dann auf der Mutter Erde lebten.
live-medial.info 2007 mit den Himmelsmenschen Channel Meni und Mectron

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.